5 gute Gründe, jetzt CareProf zu werden!

Vom Transport der Kinder und Großeltern bis zur Spazierbegleitung am Nachmittag, die CareProfs kümmern sich um alles. Sie sind unser Aushängeschild, unsere Helden des Alltags, die echten Familien bei den kleinen Alltagsproblemen unter die Arme greifen.

Eine große Stadt wie München braucht dabei eine ganze Reihe helfender Hände.

Wenn für dich die Zeit für einen Tapetenwechsel reif ist, dann haben wir heute 5 gute Gründe, warum du CareProf werden solltest.

1. Du kannst dir deine Zeit flexibel einteilen

Unsere CareProfs sind flexibel und können Ihren Einsatzplan wöchentlich anpassen. So kannst du immer genau dann arbeiten, wann es dir am besten passt. Die Arbeit als CareProf lässt sich so wunderbar mit dem Studium vereinbaren, oder zum Beispiel mit einer Teilzeitstelle im Kindergarten. Du kannst deine Verfügbarkeit spielend leicht direkt in der App festlegen und hast genau dann freie Zeit, wenn du sie wirklich brauchst.

2. Deine Arbeit hat einen wahren Sinn

Als CareProf hast du nur eine Mission: Menschen aus der Nachbarschaft das Leben leichter zu machen. So siehst du sofort den Nutzen deiner Arbeit–ein Lächeln auf den Lippen deiner Mitmenschen. Du hilfst bei tatsächlichen Problemen und sorgst dafür, dass Familien wieder eine entspannte Zeit haben. Unsere Kunden danken dir für deine Arbeit und du schläfst stetig mit dem Gefühl ein, das Glück deiner Gesellschaft zu maximieren.

3. Du bist ständig im Kontakt zu neuen Menschen

Als CareProfs triffst du immer neue Leute aus deiner Umgebung. Du gehst mit Senioren im Park spazieren, wartest mit Großmüttern in der Arztpraxis, oder fährst Kinder zum Sport. Deine Arbeit ist abwechslungsreich und kein Tag gleicht dem anderen. Dabei kannst du selbstständig Probleme lösen und proaktiv neue Wege finden.

4. Du kannst dir ein Arbeitsmodell aussuchen

Bei CareDriver kannst du sowohl in Voll- als auch in Teilzeit arbeiten, als Angestellter oder Freiberufler. Du kannst auch als Fahrer arbeiten. Wir helfen dir dabei, einen Personenbeförderungsschein zu erhalten. Den hast du schon? Umso besser, denn dann steigst du sofort als Bestverdiener ein. Studenten finden auch einen Platz bei uns. Hausfrauen auch. Bei CareDriver kannst du dir einen Job kreieren, der zu dir und deinem aktuellen Lebensstil passt.

5. Du erhältst eine überdurchschnittliche Vergütung

Wir wissen, dass Sinn auf der Arbeit alleine nicht ausreicht, um die Miete und Rechnungen zu bezahlen. Daher bieten wir dir eine überdurchschnittliche Vergütung für deine Zeit und Energie, die du für unser Unternehmen und die Interessen unserer Kunden verwendest. Als Fahrer verdienst du bei uns am meisten, doch auch als Nanny oder nicht-fahrender CareProf bekommst du mehr als am Markt üblich.

Du willst CareProf werden?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Jedoch hat nicht jeder das Zeug, um für CareDriver zu arbeiten. Du musst unseren mehrstufigen Auswahlprozess mit Bravour bestehen und auch persönlich zu unserem Team passen. Dabei solltest du persönliche und professionelle Referenzen, so wie ein makelloses Führungszeugnis vorweisen können.

Für mehr Details, klicke hier.

Du bist bereits CareProf, kennst aber jemanden, der zu uns passen würde? Dann sichere dir jetzt einen Vermittlungsbonus und nimm an unserem Affiliate Programm teil.

 

Teilen Sie diesen Beitrag: Facebook Linkedin Twitter

Ähnliche Artikel

Die 10 besten Apps für optimale Produktivität

Weiterlesen

Das perfekte Weihnachtsgeschenk? Zeit und Freude!

Weiterlesen
up